Magische Orte & Reiseinfos » I » Indien »

Parasurameswara-Tempel, Bhubaneswar, Indien

2. August 2018

Erbaut im Jahre 650 n. Chr. ist dieser Tempel ein einzigartiges Beispiel für den architektonischen Stil der Oriyan. Das Besondere an diesem Tempel sind die eintausend Lingas in der nordwestlichen Ecke des Komplexes. Außerdem ist er mit schönen Schnitzereien von Ganesha, Shiva und der Göttin Parvati…

» Weiterlesen

Kotpad Handloom, Kotpad, Odisha, Indien

5. Juni 2018

Kotpad Handloom ist ein vegetabil gefärbter Stoff aus Indien, der von den Stammeswebern der Mirgan im Dorf Kotpad im Bundesstaat Odisha gefertigt wird. Die Baumwoll-Saris mit festem Rand und die Pata Anchal – Duppattas mit typischen Buties (Motiven) aus Baumwolle und Seide sind alle mit…

» Weiterlesen

Kanker, Odisha, Indien

3. August 2018

Kanker ist ein historisch bedeutender Ort, dessen Ursprung in die Steinzeit zurückgeht. Zu dieser Zeit war der Ort von barbarischen und nomadischen Stämmen mit wüstem Lebensstil bewohnt. Der Ort erfuhr im 6. Jahrhundert v. Chr. starken Einfluss durch den Buddhismus. In den nachfolgenden Zeitaltern w…

» Weiterlesen

Kanger-Ghati-Nationalpark, Odisha, Indien

27. August 2018

Der Kanger-Ghati-Nationalpark wurde 1982 von der indischen Regierung zum Nationalpark erklärt. Unter den verschiedenen Schutzgebiete des Landes, ist er einer der schönsten und reichsten Nationalparks, bekannt für seine Artenvielfalt in malerischer Landschaft mit herrlichen Wasserfällen, den ber…

» Weiterlesen

Neu-Delhi, Delhi, Indien

10. Juli 2018

Indien´s Hauptstadt Delhi, im Norden gelegen, ist ein Symbol für die reiche Geschichte des Landes und steht gleichzeitig für seine Gegenwart. Zeugnisse alter Pracht längst vergangener Epochen vermischen sich im Stadtbild mit moderner Architektur. Die Stadt scheint dabei in ständiger Bewegung &#82…

» Weiterlesen

Pipli, Orissa, Indien

7. August 2018

Das Dorf Pipli hat eine lange Geschichte, die bis ins 10. Jahrhundert zurückreicht. Es wurde gegründet, um Handwerker unterzubringen, die Applique-Schirme und Vordächer für das alljährliche hinduistische Wagenfest Rath Yatra herstellten. In jenen Tagen fertigen die Künstler und Handwerker überw…

» Weiterlesen

Der Rajarani-Tempel, Bhubaneswar, Indien

10. Juli 2018

Der Raja Rani-Tempel, ein beliebter Hindu-Tempel aus dem 11. Jahrhundert und als „Liebestempel“ bekannt, da er einige sinnliche Schnitzereien von Frauen und Paaren enthält. Im Heiligtum sind keine Bilder zu finden, daher ist der Tempel nicht mit einer bestimmten Sekte des Hinduismus…

» Weiterlesen

Mukteswar-Tempel, Bhubaneswar, Indien

1. Mai 2018

Der Shiva geweihte Mukteswar-Tempel ist ein Tempel aus dem 10. Jahrhundert und stellt ein typisches Beispiel für die Langlebigkeit des Kalinga-Baustils dar. Er beeindruckt mit schönen Skulpturen und Schnitzereien, die die verschiedenen Panchatantra-Geschichten darstellen. Eine architektonische B…

» Weiterlesen

Jama Masjid, Delhi, Indien

26. Juli 2018

Die riesige Moschee im alten Teil von Delhi ist die größte in Indien mit einem Innenhof, der 25.000 Gläubige aufnehmen kann. Die Bauarbeiten wurden 1644 begonnen und sind die letzte architektonische Extravaganz von Shah Jahan, dem Mogulkaiser, der das Taj Mahal und das Rote Fort erbaute. Die sehr de…

» Weiterlesen