Kotpad Handloom ist ein vegetabil gefärbter Stoff aus Indien, der von den Stammeswebern der Mirgan im Dorf Kotpad im Bundesstaat Odisha gefertigt wird. Die Baumwoll-Saris mit festem Rand und die Pata Anchal – Duppattas mit typischen Buties (Motiven) aus Baumwolle und Seide sind alle mit organischen Farbstoffen gefärbt. Der natürliche Farbstoff wird aus dem in diesem Gebiet häufig vorkommenden Nonibaum hergestellt. Die Seidensaris mit der traditionellen Ornamentik der verschiedenen Volksstämme aus der Umgebung sind die lokale Spezialität.

Hier findest Du unsere aktuellen Reiseangebote für Indien