Wenig mehr als 200 km entfernt von Indiens Hauptstadt Delhi, liegt die Stadt Agra. Hier finden wir die gleich mehrere, zum Welterbe der UNESCO zählende Kulturstätten von herausragender Bedeutung. Die berühmteste und schon fast ein Wahrzeichen Indiens ist der in der Mitte des 17. Jahrhunderts errichtete Taj Mahal. Komplett in leuchtend weißem Marmor gebaut, ist er sicherlich das Prunkstück indo-islamischer Baukunst. Hier verschmilzt persische Architektur in Perfektion mit indischen Elementen in perfekter Harmonie. Ebenfalls ein must-do bei jedem Besuch von Agra ist die Festungs- und Palastanlage „Rotes Fort“. Sie entstammt der Epoche der Mogulkaiser und zeugt von deren einstiger Macht und Reichtum.

Hier findest Du unsere aktuellen Reiseangebote für Indien