Die Chitrakot-Wasserfälle sind die größten Wasserfälle Indiens und die breitesten Asiens – daher werden sie im Volksmund auch als „Niagarafälle Indiens“ bezeichnet. Die Weite des Wasserfalls hängt vom Wasserstand im Fluss Indrabati ab. Im Sommer ist die Spannweite der Chitrakot minimal, aber während des Monsuns berührt der Wasserspiegel des Flusses Indrabati die beiden Ufer und der Wasserfall erstreckt sich auf einer Breite von fast 150 Metern.

Hier findest Du unsere aktuellen Reiseangebote für Indien