Die riesige Moschee Jama Masjid im alten Teil von Delhi ist die größte in ganz Indien. Sie hat einen Innenhof, der 25.000 Gläubige aufnehmen kann. Die Bauarbeiten wurden 1644 begonnen und sind die letzte architektonische Extravaganz von Shah Jahan, dem Mogulkaiser, der das Taj Mahal und das Rote Fort erbaute. Die sehr dekorative Moschee hat drei große Tore, vier Türme und zwei 40 m hohe Minarette aus roten Sandstein und weißem Marmor.

Hier findest Du unsere aktuellen Reiseangebote für Indien. Mehr Travel Infos bekommst. Du über diesen link.