Die ehemalige Königsstadt Luang Prabang ist das beliebteste Ziel für Reisende in Laos und liegt im Norden des Landes inmitten einer bergigen Landschaft. Die heutige Provinzhauptstadt war einst Hauptstadt des Königreichs Lan Xang und später des französischen Protektorats Laos. Der gesamte Altstadtbezirk zählt seit 1995 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Luang Prabang beheimatet einige bedeutende buddhistische Tempel der Theravada-Schule und ist das spirituelle Zentrum von Laos.
Seine schöne Lage an den Ufern des Mekong und seine friedliche Atmosphäre locken Besucher aus aller Welt an.