Mui Ne ist ein Fischerort an der Südküste der Provinz Binh Thuan in Vietnam. Der Ort hat etwa 25000 Einwohner und gehört verwaltungstechnisch zu der Stadt Phan Tiet. Seit den 1990er Jahren entwickelten sich der Küstenabschnitt vom Zentrum Phan Tiets nach Mui Ne zur beliebten Stranddestination mit zahlreichen Resorts, Restaurants und Geschäften.

Die beste Reisezeit für Mui Ne ist von Dezember bis April. Die Temperaturen liegen dann tagsüber um 25 ° C und es ist überwiegend trocken.
Eine Besonderheit von Mui Ne sind die einzigartigen weißen Sanddünen.