Sihanoukville ist Kambodschas beliebtester Badeort und wichtigste Hafenstadt der gleichnamigen Provinz. An der Küste, wie auch den vorgelagerten Inseln, gibt es einige schöne und saubere Sandstrände. Die Stadt ist auch bekannt für ihr buntes Nachtleben und die zahlreichen guten Fisch- und Meeresfrüchterestaurants. Im nahegelegenen Nationalpark Ream finden wir dichten  Mangrovendschungel. Eines der Wahrzeichen der Provinzhauptstadt ist der buddhistische Tempel Wat Leu, der auf einer Anhöhe über der Stadt thront.

Mehr Travel facts für Kambodscha findet Ihr hier.

Dieser link führt direkt zu unseren aktuellen Reisen.