Neville Dean, ein australischer Entrepreneur, und sein Team sind verliebt in das Küstenstädtchen Hoi An, dessen Altstadt Weltkulturerbe der UNESCO ist. Seine besondere Passion ist die vietnamesische und im besonderen die regionale Küche Hoi Ans.

Morgens um 7:30 Uhr beginnt unser Ausflug beim farbenfrohen und lebendigen Markt Tan An. Wir lernen über die Zutaten und exotischen Gerichte, treffen die verschiedenen Straßenhändler und Hersteller und erkunden so die Geheimnisse dieser großartigen Küche mit ihren zahlreichen überregionalen Einflüssen, die auf die alte Handelstradition zurückzuführen sind.  Nach einer ausgiebigen Tour durch die vielen kleinen Gassen und Hinterhöfe kehren wir am frühen Mittag im Ancient House of Gia Dinh ein, wo wir die verschiedensten Spezialitäten kosten. Gegen 12:00 Rückkehr ins Hotel.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Die Märkte von Hoi An
  • Verkostung zahlreicher regionaler Köstlichkeiten und Spezialitäten auf dem Markt und im Ancient House of Gia Dinh