Auf dem Programm steht heute etwas ganz Besonderes: Ein Kochkurs im romantischen Hoi An und eines Besuch des „Kräuterdorfes“ Tra Que. Wir beginnen unseren Ausflug mit einem Besuch des lebendigen Marktes von Hoi An. Geniessen Sie das bunte Treiben und lernen Sie was man zur Zubereitung der typischen Gerichte der Region benötigt, die wir für unseren Kochkurs hier einkaufen. Danach geht es aufs Fahrrad. Wir besuchen das kleine Dörfchen Tra Que, das die zahlreichen Restaurants und Hotels in Hoi An mit frischen Kräutern und Gemüse versorgt. Danach lernen Sie wie man einige der Spezialitäten der berühmten regionalen Küche von Hoi An mit ihren diversen Einflüssen aus anderen Ländern, die Hoi Ans Geschichte als alter Seehandelplatz geschuldet sind, zubereitet. Krönender Abschluss ist das gemeinsame Mittagessen. Transfer zum Hotel.

 

Travel facts zu Vietnam gibt es hier. Zu weiteren Reisen in Vietnam gelangt Ihr über diesen link.