Indiens Süden – Von Chennai nach Bangalore

17 Tage, 16 Nächte

Chennai – Trichy – Thanjavur – Madurai – Kodaikanal – Periyar – Kottayam – Cochin – Ooty – Mysore – Bangalore
Brihadisvara Temple
Kerala
Kerala Housboot
Mysore
Attara-Kacheri-Bangalore
Brihadisvara Temple
Durchqueren Sie den Süden des indischen Subkontinents von Chennai bis nach Bangalore. Einmalige kulturelle Höhepunkte und fantastische Landschaften erwarten Sie. Die subtropische Südspitze von Indien unterscheidet sich vom Rest des Landes durch eine üppige Vegetation, eine entspannte Lebensart, uralte, verwurzelte Traditionen. Neben fantastischen Küsten- und Berglandschaften, den Ausläufern der Südlichen Ghats, finden wir hier auch noch die Spuren der Kolonialzeit und reisen durch die verschiedenen Epochen dieser Region, die Ihren Glanz bis heute nicht verloren hat.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Chennai, das ehemalige Madras, die lebendige Metropole Süd-Indiens
  • Trichy, Stadt der Tempel am Cauvery Fluss mit seinem berühmtem Felsen-Fort.
  • Die Stadt Madurai, mit Ihrer faszinierenden Tempelanlage, die auch berühmt ist für ihre Jasminblumen
  • Der malerische Bergort Kodaikanal inmitten der Palani-Berg und Bootsfahrt auf dem wohl schönsten See von Indien
  • Naturbeobachtungen und Bootsfahrt im Periyar-See im gleichnamigen Nationalpark
  • Cochin, das „Tor nach Kerala“, auch bekannt als „God’s own country“
  • Die Stadt Ooty in den Blauen Bergen mit der höchsten Bahnstation im Süden von Indien und seinem berühmten Botanischen Garten
  • Stadtbesichtigung in Bangalore, dem Zentrum der indischen IT-Industrie

 

 

Zu weiteren Reisen nach Indien gelangst Du über diesen link.

 

 

Programm

Tag 1

Ankunft in Chennai (-/-/-)

Ankunft am Flughafen, Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer nach Chennai zum Hotel, Übernachtung.

Tag 2

Chennai (F/-/A)

Nach dem Frühstück geführte Tour durch Chennai. Wir besuchen die Sam Thome-Kathedrale, benannt nach dem heiligen Thomas, einem Jünger Jesu, der angeblich 52 n. Ch. nach Indien kam und hier begraben wurde. Weiterhin besuchen Sie die Maria-Kirche, das Chennai-Museum und den Kapaleeshwar Tempel. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Chennai.

Tag 3

Chennai – Trichy (F/-/A)

Der Vormittag steht uns in Chennai zur freien Verfügung. Gegen Mittag werden wir zur Bahnstation begleitet, von wo aus wir mit dem Zug nach Trichy fahren. Nach der Ankunft in Trichy Transfer zum Hotel und Übernachtung.

Tag 4

Trichy – Thanjavur (F/-/A)

Heute besichtigen wir die beiden Städte Trichy und Srirangams. Wir besuchen den Vinayaka Tempel, den Tayumanaswamy-Tempel und den heiligen Stadtbezirk Srirangam. Am Nachmittag Fahrt nach Thanjavur. Ankunft und Übernachtung im Hotel.

Tag 5

Thanjavur – Madurai (F/-/A)

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Thanjavur. Wir besuchen den weltberühmten und vollständig aus Granit gefertigten Brihadeeshwar-Tempel, der eine Höhe von über sechzig Metern besitzt. Seit seiner Fertigstellung im Jahre 1010 ist er trotz zahlreicher Angriffe noch nie ernsthaft beschädigt worden. Weiterhin besuchen wir den Thanjavur-Palast, in dem sich die Saraswati Mahal-Bibliothek befindet, mit einem Bestand von über 40.000 Büchern sowie einer Palmblattmanuskriptsammlung. Am Nachmittag Fahrt in die Tempelstadt Madurai. Ankunft und Übernachtung im Hotel.

Tag 6

Madurai (F/-/A)

Am Morgen Besichtigung von Madurai, dem „Athen des Ostens“. Wir besuchen den Tirumal Nayak-Palast aus dem 16. Jh. und den mächtigen Tempelkomplex Mariamman Teppakulam, der in einem riesigen, künstlich angelegten Wasserbecken steht. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Am Abend erleben wir die Zeremonie im Meenakshi-Tempel. Übernachtung im Hotel in Madurai.

Tag 7

Madurai – Kodaikanal (F/-/A)

Am frühen Morgen Fahrt nach Kodaikanal, einem bekannten Erholungsort in den Palani-Bergen auf 2.195 m Höhe. Einchecken im Hotel. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Erkunden Sie den malerischen Ort, der im Jahre 1845 durch US-Amerikaner als Mission gegründet wurde. Die Stadt liegt inmitten des Palani Hills-Nationalparks und bietet seinen Gästen mit seinem Stausee ein besonderes Flair. Übernachtung im Hotel in Kodaikanal.

Tag 8

Kodaikanal (F/-/A)

Am Vormittag entdecken wir die Umgebung von Kodaikanal auf einer Bootstour auf dem 24 Hektar großen Stausee, der zu den schönsten Indiens gehört. Später haben wir noch Gelegenheit die Umgebung der Stadt auf einer einfachen Wanderung zu erkunden, die fantastische Ausblicke in die umliegenden Berge bietet. Übernachtung im Hotel. in Kodaikanal.

Tag 9

Kodaikanal – Periyar (F/-/A)

Fahrt in den Periyar-Nationalpark, der 1934 zum Schutz wildlebender Elefanten, Tiger, Büffel und anderer Tiere eingerichtet wurde. Das Wildreservat erstreckt sich über 777 km² Dschungel und ist die Heimat unzähliger Tiere und Pflanzen. Ankunft im Hotel, anschließend Besuch des Kumily-Gewürzmarktes, Übernachtung im Hotel.

Tag 10

Periyar – Kottayam – Cochin (F/-/A)

halten Ausschau nach wilden Tieren, die sich an den Ufern sammeln. Anschließend Transfer nach Kottayam. Ankunft und Bootsfahrt durch die verzweigten Kanäle des Ortes. Am Nachmittag Fahrt nach Cochin. Ankunft, einchecken im Hotel und Übernachtung in Cochin.

Tag 11

Cochin (F/-/A)

Wir unternehmen eine geführte Stadtbesichtigung durch Cochin, der „Königin des Arabischen Meeres“. Wir besuchen die jüdische Synagoge, die 1568 erbaut und seitdem immer wieder erweitert und ausgebessert wurde, den Dutch Palace, eines der ältesten europäischen Gebäude in Indien, und die Franziskanerkirche, die erste europäische Kirche des Landes. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie das Kathakali-Tanztheater. Übernachtung im Hotel in Cochin.

Tag 12

Cochin – Ooty (F/-/A)

Am frühen Morgen Fahrt nach Ooty, der berühmtesten Bahnstation in den Blauen Bergen im Süden Indiens, die sich in über zweitausend Meter Höhe befindet. Nach der Ankunft haben wir die restliche Zeit des Tages zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit um z. B. an einem der vom Hotel angebotenen Wanderausflüge in die Umgebung teilzunehmen. Übernachtung im Hotel in Ooty.

Tag 13

Ooty (F/-/A)

Besichtigungstour durch Ooty. Wir besuchen den Botanischen Garten, welcher eine Vielzahl exotischer Pflanzen beheimatet. Darunter, in der Mitte des Gartens, ein fossiler Baum, der hier schon seit über 20 Millionen stehen soll und die Zeiten reglos an sich vorüber ziehen lässt. Anschließend fahren ins zehn Kilometer entfernte Doddabetta – mit 2623 Metern der höchste Punkt der Blauen Berge und gleichzeitig ein Aussichtspunkt mit Observatorium. Rückfahrt nach Ooty und Übernachtung im Hotel.

Tag 14

Ooty – Mysore (F/-/A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Mysore, der Stadt der Paläste. Ankunft und einchecken im Hotel. Am Nachmittag starten wir zu einem Ausflug in die ca. 15km entfernten Brindavan-Gärten, mit ihren leuchtenden Wasserfontänen. Rückfahrt und Übernachtung im Hotel in Mysore.

Tag 15

Mysore – Bangalore (F/-/A)

Am Vormittag erkunden wir Mysore und besuchen u.a. den Mysore-Palast und fahren hinauf auf den Chamundihügel zum Chamundeshwari-Tempel, in dem bis zum 18. Jahrhundert noch Menschen rituell geopfert wurden. Weiter geht es mit dem Sommerpalast Srirangapatnams, dem Sitz des Sultans Tipu – dem „Tiger Mysores“ – der diesen 1794 erbauen ließ. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Bangalore, Indiens Zentrum für Computer- und Luftfahrttechnik. Übernachtung im Hotel in Bangalore.

Tag 16

Bangalore (F/-/A)

Nach dem Frühstück starten wir zu einer halbtägigen Stadtbesichtigung durch Bangalore. Wir besuchen den Bullen-Tempel – mit seiner über sechs Meter hohen Bullenstatue – , die Botanischen Gärten von Lal Bagh – mit ihren 1854 verschiedenen Pflanzenarten – und eines der eindrucksvollsten Gebäude Bangalores – den Vidhana Soudha, Sitz der Landesregierung von Karnatkar. Der Nachmittag steht zu unserer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Bangalore.

Tag 17

Heimreise (F/-/-)

Der Morgen steht uns in Bangalore zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen, Verabschiedung von unserem Guide und Antritt der Heimreise.

Termine & Preise

Datum
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
01.07.2023 - 30.04.2024
Komfortstufe
Mind. 2 Teilnehmer
Preis p.P.
€ 2215,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 849,-

Ihre Anfrage

    *Pflichtfelder

    Leistungen

    Im Preis enthalten

    • Rundreise ab Chennai / an Bangalore
    • Alle Transfers laut Programm
    • Örtliche englischsprachige Reiseleitung (Deutschsprachig auf Anfrage und gegen Aufpreis)
    • Alle Eintrittsgelder und Gebühren laut Programm
    • Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels mit Frühstück
    • Halbpension (Abendessen)
    • Zugfahrt von Chennai nach Trichy
    • Bootsfahrt in Periyar (je nach Verfügbarkeit)
    • Kathkali-Tanz-Show in Cochin
    • Reisesicherungsschein

    Nicht im Preis enthalten

    • Visum für Indien (Online Erhältlich)
    • Persönliche Ausgaben
    • Internationaler Flug nach Indien
    • Inlandsflüge
    • Fotoerlaubnis bei bestimmten Museen/Monumenten
    • Trinkgelder
    • Reiseversicherungen

    Weitere Infos

    Mobilitätshinweis: Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.